Startseite
Neu in www triticale-infos.de
Die Vorzüglichkeit des Triticale
Wert
Nutzen
Neue Sorten
Erträge
Anbau
    Bedeutung im Anbau
       Welt
       Polen
       Deutschland
    Empfehlungen
Wissen
Geschichte
Zukunft
Erntedank
Kontakt
Impressum
Sitemap

Polen

Der Großteil des in Polen erzeugten Triticale wird auf den eigenen Betrieben verfüttert, nur ein geringer Teil am Markt angeboten. In Zahlen: Von den im Jahr 2008 geernteten 3.449.000 t wurden nur 342 t - das sind rund 10 % der geernteten Menge - am freien Markt gehandelt. 90 % der Ernte wurden von den Erzeugern direkt verfüttert.

Da Mischfutter in Polen bei weitem nicht so populär ist wie bei uns - die landwirtschaftlichen Betriebe sind viel kleiner als bei uns und kaufen viel weniger Futter hinzu - wird der am Markt anbebotene Triticale zum größten Teil exportiert. Im Export lassen sich deutlich bessere Preise für Triticale als für Roggen erzielen, so daß - angesichts weiterhin bestehender Überproduktion von Roggen in Europa - erwartet werden kann, daß der Anbau von Triticale zu Lasten des Roggens weiterhin steigen wird. Siehe:


Bitte lesen Sie weiter: Deutschland