Startseite
Neu
Die Vorzüglichkeit des Triticale
Wert
Märkte und Preise
Nutzen
Neue Sorten
Erträge
Anbau
    Bedeutung im Anbau
       Welt
       Polen
       Deutschland
    Empfehlungen
    Sorten
Wissen
Geschichte
Zukunft
Erntedank
Literatur
Kontakt
Impressum
Sitemap

Welt

Erzeugung von Triticale weltweit



Nach oben

Erntejahr 2007 2008 2009 2010
Anbaufläche in 1.000 ha 3.661 3.893 4.280 3.926
Ertrag in 100 kg/ha 32,7 36,0 36,6 33,5
Erntemenge in 1.000 t 11.973 14.021 15.669 13.168


Nach oben

Quelle: FAO



Nach oben

Der Rückgang der Anbaufläche von 2009 zu 2010 ist im Zusammenhang mit einem allgemeinen Rückgang des Getreideanbaus im Jahr 2010 zu sehen, der sich bei vergleichsweise wie folgt darstellt:



Nach oben

Weltproduktion ausgesuchter Getreidearten



Nach oben

Erntejahr Weizenfläche Weizenernte Roggenfläche Roggenernte Triticalefläche Triticaleernte
  1.000 ha 1.000 t 1.000 ha 1.000 t 1.000 ha 1.000 t
2009 224.845 686.957 6.599 18.243 4.280 15.669
2010 216.775 651.398 5.327 12.328 3.926 13.168
Veränderung - 8.070 - 35.559 -1.272 -5.915 -354 -2.501
Veränderung in % - 3,6 - 5,2 -19,3 - 32,4 - 8,3 - 16,0


Nach oben

Die Einschränkungen betrafen die Arten unterschiedlich: Die größte Flächen verlor der Weizen, gefolgt vom Roggen, der prozentual am stärksten eingeschränkt wurde, während der Triticale, der eine relativ kleine Fläche verlor, prozentual im Mittelfeld lag.

Die Zahlen in den einzelnen Ländern entnehmen Sie bitte dem Link Erzeugung von triticale 2007-2010 [23 KB] .


Weiter: Polen



Nach oben