Startseite
Neu
Die Vorzüglichkeit des Triticale
Wert
Märkte und Preise
Nutzen
Neue Sorten
Erträge
Anbau
Wissen
Geschichte
    DANKO Pflanzenzucht
    Tadeusz Wolski
       Jugend und Ausbildung
       Die züchterischen Leistungen
       Die Erfolge als Wissenschaftlicher
       Die "Schule Wolski"
       Die Persönlichkeit T. Wolski
Zukunft
Erntedank
Literatur
Kontakt
Impressum
Sitemap

Tadeusz Wolski

In memoriam



Nach oben

Professor Dr. Tadeusz Wolski


*21.02.1924 † 11.03.2005


ein großartiger Pflanzenzüchter
und außergewöhnlicher Mensch


"Pflanzenzüchtung
ist eine der größten intellektuellen Herausforderungen
für die Wissenschaften
sowie für die landwirtschaftliche Praxis.
Die Züchtung von Getreide hat zudem einen besonderen Reiz
– dient sie doch der Sicherung unseres täglichen Brots."

Prof. Dr. Tadeusz Wolski


 


Nach oben

Vorwort


Meine erste Begegnung mit Dr. Wolski, wie er damals titulierte, als sein Erfolg und seine Ehrungen noch vor ihm lagen, fand im Sommer 1974 in Choryń statt, in einem kleinen, einfachen und unscheinbaren Büro, dem geistigen und kreativen Zentrum einer Saatzucht, die innerhalb eines Jahrzehnts zu Weltruhm aufsteigen sollte.

Für mich, als einem Menschen, der vor Beginn des 2. Weltkriegs geboren war, zudem in Danzig, wo dieser Krieg seinen Anfang genommen hatte, der ich mit angesehen habe, wie großes Unheil unsere Nation mit dem Überfall auf unser Nachbarland gebracht hat, der in frühen Jahren viele zerstörte Städte in Polen mit eigenen Augen gesehen hat, war es – insbesondere am Anfang – nicht leicht, neben den züchterischen und geschäftlichen Fragen über das Erleben der Vergangenheit mit einem Menschen zu sprechen, der als Jugendlicher die Grauen dieses Krieges an der Leidensfront mitgemacht hatte.

Auch sei ausdrücklich darauf hingewiesen, daß es eine der Eigenschaften der gebildeten Polen ist (aber nicht nur der gebildeten), über das schreckliche Geschehen lieber zu schweigen und - statt zu klagen - positiv in die Zukunft zu blicken.

So ist es mir – trotz langer und guter Freundschaft - nicht möglich, eine Biographie von Prof. Dr. Wolski zu schreiben; und das sollen diese Ausführungen wahrlich nicht sein.

Vielmehr möchte ich mit diesen Zeilen versuchen, denjenigen, die es interessiert, ein wenig über diesen phantastischen Menschen zu berichten, der nach Ansicht eines bedeutenden Wissenschaftlers sogar den Nobelpreis verdient hatte, und die Erinnerungen an ihn meinen Zeitgenossen und der Nachwelt zu erhalten.


Peter Kruse


Weiter: Jugend und Ausbildung



Nach oben