Startseite
Neu
Die Vorzüglichkeit des Triticale
Wert
Märkte und Preise
Nutzen
Neue Sorten
    Wintertriticale
       BELCANTO - neu 2019
       PORTO - neu 2018
       KASYNO- seit 2017
    Sommertriticale
Erträge
Anbau
Wissen
Geschichte
Kontakt
Impressum

PORTO

PORTO wurde 2018 in Deutschland zugelassen. Die ganz vorzüglichen Eigenschaften sind:

Winterfestigkeit

PORTO und BELCANTO sind mit Abstand die besten Sorten. Wenn diese Eigenschaft auch in den letzten Jahren in Deutschland nicht besonders gefordert wurde, dann sind die Ergebnisse aus Polen sehr hilfreich: In der polnischen Sortenliste sind die beiden Sorten als mit die Sorten mit der besten Winterfestigkeit beschrieben.

Standfestigkeit.

PORTO ist kurz und standfest, deshalb sehr gut geeignet für den Anbau auf besseren Standorten, z.B. nach Weizen oder Mais. Auf leichten Standorten kann auf Halmverkürzer verzichtet werden.

Resistenz gegen Trockenheit und Dürre

In den Versuchen im Dürrejahr 2018 hat PORTO an stressgeplagten Standorten ähnlich wie BELCANTO ganz normale Kornerträge gebracht, während andere Sorten Ertragseinbrüche von mehr als 50 % zu verzeichnen hatten. PORTO ist eine sichere Sorte für leichte Böden und trockenheitsgestresste Standorte.

Höchste Wirtschaftlichkeit bei optimaler Schonung der Umwelt.

PORTO ist sehr gesund. In den Landessortenversuchen 2018 hat PORTO hervorragend abgeschnitten. Im Rentabilitätsvergleich von drei Landwirtschaftskammern war PORTO die beste aller Triticalesorten! Siehe Rentabilität

Kornqualität

Die Kornqualität von PORTO ist überdurchschnittlich gut: Mittelgroßes Korn bei hohem Schüttgewicht. Auswuchsneigung und Fallzahl sind mittel eingestuft.

Zur Aussaat 2019 steht Z-Saatgut in beschränkten Mengen zur Verfügung.

Bitte lesen Sie weiter: KASYNO- seit 2017