Nutzen

Was spricht mehr für ein Produkt als die Tatsache, daß es am freien Markt lebhaft gefragt ist und sich gut verkauft?

In jedem einzelnen der zurückliegenden mehr als 35 Jahren war der Triticale bis zur neuen Ernte restlos ausverkauft, obwohl - im Gegensatz zu Roggen, Weizen und Gerste - der Triticale niemals in den Genuß von irgendwelchen Förderungen gekommen war!

So wertvoll ist Triticale in der Fütterung!

Ausgangspunkt aller Überlegungen von Wolski - siehe Geschichte - war, für den Anbau auf leichten Standorten eine Alternative besser als Roggen in der Tierfütterung zu schaffen. Das ist ihm gelungen! Die Veredelungsbetriebe haben es von Anfang an erkannt: Triticale ist ein Futtergetreide mit vorzüglichen Eigenschaften!




Menschliche Ernährung

Weltweit haben die Triticalezüchter nicht nur an Triticale als Futtermittel gedacht, sondern auch an die Versorgung der Menschen in Hunger-Regionen. Schließlich ist der Triticale ein im Anbau anspruchsloses Getreide mit ausgezeichneten Qualitäten hinsichtlich der Inhaltsstoffe. Triticale-Fans haben

> Brot bebacken,
> Flocken gewalzt,
> Kekse und andere Leckereien hergestellt.

Allerdings hat Triticale als Lebensmittel bestenfalls lokal eine untergordnete Bedeutung erlangt - einen etwas größeren Markt hat er nicht gefunden.




Ethanol

Von allen Getreidearten liefert Triticale die besten Voraussetzungen für die Herstellung von Ethanol:

1. Triticale hat einen sehr hohen Stärkegehalt,

2. Triticale hat eine außerordentlich hohe Enzymaktivität.

3. Triticale liefert eine sehr hohe Ausbeute an Ethanol.

Obwohl es Triticalesorten gibt, die speziell für die Ethanolerzeugung geeignet sind (aufgrund von amtlichen Prüfungen in Polen besonders ausgezeichnet), ist die Nachfrage in Deutschland nach Triticale für die Ethanolerzeugung spärlich. Das mag daran liegen, daß Triticale in allen Jahren bisher zu guten Preisen für die Tierfütterung gefragt und jedes Jahr bis zur neuen Ernte ausverkauft war. Für die Ethanolerzeugung dürften Anbauverträge mit speziellen Sorten empfehlenswert sein - Interessenten wenden sich bitte an mich direkt - siehe Kontakt

Weiter: Erträge