Startseite
Neu
Die Vorzüglichkeit des Triticale
Wert
Märkte und Preise
Nutzen
Neue Sorten
Erträge
Anbau
Wissen
Geschichte
Zukunft
Erntedank
Kontakt
Impressum
Sitemap

Wert

Der Wert des Triticale im Vergleich

Wie unter Nutzen beschrieben ist Triticale ein Getreide mit vielen Vorzügen.

Unabhängig davon: Triticale ist in erster Linie ein Futtergetreide. Den Eingang in die Praxis hat Triticale schnell bei den Veredelungsbetrieben gefunden, die erkannt hatten, wie gut Triticale sich füttert. Dies trifft ganz besonders für die Schweineaufzucht und -mast zu, gilt aber auch für Wiederkäuer und Geflügel.

Einen genauen Wertvergleich liefert die Landwirtschaftskammer Hannover in regelmäßigen Veröffentlichungen. Hier die aktuellen Ergebnisse:


Der Wert des Triticale in der Tierfütterung

    Der Wert von Triticale war
2018 2019  
+ 3,6 % + 2,9 höher als der von Roggen
- 2,5 % - 1,6 % niedriger als der von Weizen
    Siehe: getreidepreise-2018-fuer-die-futterkostenber-.xlsx [16 KB]
    und: getreidepreise-2019-fuer-die-futterkostenber-.xlsx [15 KB]

Der Wert des Triticale im Markt

Nach den Richtsätzen für die Bewertung von landwirtschaftlichen Kulturen - Stand: September 2018 - der LWK Nordrhein-Westfalen ist der Wert des Triticales mit 20,80 €/dt

10 % höher als Roggen mit 18,90 € je dt
4 % niedriger als Weizen
mit 21,70 € je dt

einzustufen. Quelle: richtsaetze.pdf [101 KB]

Dies entspricht den aktuellen Marktberichten, siehe: Märkte und Preise


Der Wert des Triticale in der Ethanolerzeugung

Für die Herstellung von Alkohol sind die folgenden Qualitätseigenschaften von Bedeutung:

> hoher Stärkegehalt,
> hohe Ethanolausbeute,
> gute Verarbeitungseigenschaften.

Im allgemeinen zeichnet sich der Triticale in diesen drei Kriterien im Vergleich zu Weizen und Roggen durch deutlich günstigere Werte aus und hat darüberhinaus den Vorteil, daß Triticale wesentlich kostengünstiger als Weizen zu erzeugen ist und billiger am Markt angeboten wird.

Im besonderen sei darauf aufmerksam gemacht, daß es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten bei den Inhaltsstoffen ebenso wie hinsichtlich der Verarbeitungseigenschaften und Ausbeute gibt. Hierfür gibt es zwar in Deutschland keine offiziellen Ergebnisse, jedoch finden sich solche in der polnischen Sortenliste:

> Von allen Getreidearten sind die für die Ethanolerzeugung besonders geeigneten Triticalesorten das günstigste Ethanol-Getreide!

Weitere Informationen erteile ich Ihnen gerne - siehe Kontakt


Bitte lesen Sie weiter: Märkte und Preise